Obstbaumbestellung

Seit vielen Jahren schon besteht im Herbst die Möglichkeit, bei der Biologischen Station Düren regionale Obstbäume günstig im Rahmen einer Sammelbestellung zu erwerben. Dem Kreis Düren und der Biologischen Station ist es ein Anliegen, dabei zu helfen, wieder mehr junge Bäume auf die oftmals veralteten Obstwiesen zu bringen. Jedes Jahr werden zwischen 300 und 500 Bäume von Personen, die Obstwiesen besitzen, erworben und auf ihren Wiesen gepflanzt.

Ansprechpartnerin:

Alexandra Schieweling

Tel. 02427/94987-17

alexandra.schieweling_at_biostation-dueren.de


Der Hochstamm kostet 22 Euro, der Halbstamm 16,50 Euro. Es werden auch Beerensträucher angeboten (Topfware).
Die Bäume werden wurzelnackt geliefert. Die Lieferung erfolgt zumeist Mitte November wahlweise nach Nideggen (Biostation) oder Linnich (Bauhof) und muss dort abgeholt werden.


Bis einschließlich 23. Oktober 2021 können die Obstbäume bestellt werden.


Als besonderes Highlight bieten wir folgende seltene Lokalsorten an: Rheinisches Seidenhemdchen, Flandrischer Rambur, Doppelte Aachener Hausapfel, Eifeler Rambur und die Juffernbirne.
Eine Liste mit den vorläufigen Obstsorten finden Sie hier: Obstsorten Baumschule Steinebach.